Vermietung Wohnungen Alte Schule

  • 02 Mai 2019

Der Markt Wartenberg vermietet ab 01.08.2019 sieben Wohnungen im Alten Schulhaus, Nikolaibergstr. 8, 85456 Wartenberg.

Dabei hat der Markt Wartenberg folgende Regelungen aufgestellt. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt nach den Richtlinien für Sozialwohnungen und den darin festgelegten Einkommensgrenzen sowie den Voraussetzungen für ein Mehrgenerationenhaus. Personen aus allen Altersgruppen, Familien sowie anerkannte Flüchtlinge sind zu berücksichtigen. Die Wohnungen sind nach der Dringlichkeit der Wohnungssuchenden zu vergeben. Die letztendliche Entscheidung trifft der Marktgemeinderat Wartenberg.

In den Wohnraumförderungsbestimmungen 2012 (WFB 2012) sind folgende jährliche Einkommensgrenzen festgelegt:

Haushaltsgröße Grenzen für die Einkommensstufen
Stufe I

Stufe II

Stufe III

Einpersonenhaushalt 14.000 18.300 22.600
Zweipersonenhaushalt 22.000 28.250 34.500
Zuzüglich für jede weitere haushaltsangehörige Person 4.000 6.250 8.500
Zuzüglich für jedes Kind im Sinn des Art. 11 Abs. 1 Satz 2 BayWoFG; das Gleiche gilt, wenn die Voraussetzungen des Art. 11 Abs. 1 Satz 3 BayWoFG vorliegen 1.000 1.750 2.500

Bei Interesse an einer der Wohnungen bitten wir Sie, eine schriftliche Bewerbung mit einer aussagekräftigen Beschreibung über die Dringlichkeit des Wohnungsbezugs sowie einen aktuellen Einkommensnachweis beim Markt Wartenberg, Marktplatz 8, 85456 Wartenberg einzureichen.
Die Bewerbungsfrist endet am 31.05.2019. Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden, wenn sie nach Bewerbungsende eingehen bzw. den oben
genannten Anforderungen nicht entsprechen. Ihr vollständiger Name sowie Ihre aktuelle Anschrift und Telefonnummer sind anzugeben.

Hinweis Datenschutz:

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.