Würdigung außergewöhnlicher Leistungen und Abschlüsse im Rahmen der Bürgerversammlung 2022

  • 20 Juli 2022

Die Gemeinde Langenpreising zeichnet auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Bürgerversammlung im September 2022 GemeindebürgerInnen aus, die im Schuljahr 2021/2022 außergewöhnliche schulische oder berufliche Ergebnisse und Abschlüsse mit einem Notendurchschnitt bis einschließlich 1,9 erzielen konnten.
Zudem werden, aufgrund der Absage der letztjährigen Bürgerversammlung, auch alle SchülerInnen des Jahres 2020/2021 mit einem entsprechenden Abschlusszeugnis geehrt. Die im vergangenen Jahr bereits angemeldeten SchülerInnen werden automatisch eingeladen und müssen sich nicht erneut anmelden.

Vorschläge können im Vorzimmer der Gemeinde Langenpreising bei Frau Schindlbeck (1. Stock Zimmer Nr. 116) bzw. auch gerne per E-Mail unter info@langenpreising.de eingebracht werden. Voraussetzung ist das Einverständnis des zu Ehrenden und die Vorlage eines geeigneten Nachweises (z.B. Zeugnis).