Ausbau eines Glasfasernetzes durch die Deutsche Glasfaser – Information zum aktuellen Stand

  • 29 Januar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Entwicklung des Internets und die damit verbundenen Dienste und Möglichkeiten

haben in den letzten Jahren große Auswirkungen auf alle unsere Lebensbereiche genommen und nehmen weiterhin zu. Aus dem Leben vieler Menschen sind die Internetverbindungen für die Arbeit, Schule, zum Einkaufen, zur Informationsbeschaffung oder Unterhaltung nicht mehr wegzudenken. Gerade die aktuelle Situation während der Corona Pandemie hat uns gezeigt wie wichtig Digitalisierung für jeden einzelnen von uns ist. Dabei werden immer schnellere und leistungsfähigere Internetverbindungen benötigt, um die stetig steigenden Datenmengen überhaupt noch verarbeiten zu können.

Telekommunikation gilt als Medium der Existenzvorsorge und ist zwischenzeitlich fast so wichtig wie die Stromversorgung und ein funktionierendes Wasserleitungsnetz. Die Gemeinde Langenpreising hat aus diesem Grund einen Kooperationsvertrag mit Deutsche Glasfaser, einen privatwirtschaftlichen Investor und Spezialisten für die Planung, den Bau und den Netzbetrieb von FTTH-Glasfasernetzen, geschlossen.

Die Deutsche Glasfaser hat von 10.11.2020 bis 28.01.2021 bei uns in Langenpreising eine sogenannte Nachfragebündelung gestartet um bei entsprechendem Interesse ein reines Glasfasernetz zu verlegen. Die Gemeinde müsste hierfür keinerlei Investitionen machen. Der Komplettausbau wird allerdings nur gelingen, wenn mindestens 40% der Haushalte im Anschlussgebiet in dieser Zeit einen Vertrag für einen Glasfaseranschluss abschließen.

Zum Stand vom 29.01.2021 haben sich bereits viele Bürgerinnen und BÜrger für einen Vertrag entschieden. In den kommenden Tagen entscheidet sich, ob in Langenpreising das schnelle Glasfasernetz kommt.

Auch während der Prüfungsphase können Verträge zu den bekannten Konditionen wie während der Nachfragebündelung abgeschlossen werden.

Die aktuelle Pressemitteilung der Deutshen Glasfaser finden Sie >> hier<<.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.
Josef Straßer
Erster Bürgermeister